Impulse

In der Krise aufblühen

Können wir die Turbulenzen unserer Zeit als Chance nützen,
als Individuen und als Menschheit über uns hinaus zu wachsen?

Woran orientieren wir uns auf diesem Weg?

Welches Weltbild und welche Haltung können uns dabei helfen?

Pädagog*in-Sein im Wandel

Wie können wir (junge) Menschen verantwortungsvoll
auf ihrem Weg in eine ungewisse Zukunft begleiten?

Wie gestalten wir wahrhaft transformative Lernprozesse?

Welche Rolle spielen dabei Utopien und das Träumen?


Ein Gespräch mit Martin Kirchner von Pioneers of Change:

=> Das ganze Gespräch ist als Teil des PoC-Summit-Pakets 2020 erhältlich

Ein Gespräch mit Michael Schöppl vom FORUM Umweltbildung:

=> Alle Folgen und mehr Informationen zum Podcast "Bildungswellen"


 

Höchste Zeit, aufzublühen! Radikal.

 

Wie werde ich einmal auf das Jahr 2020 zurückblicken? Ein Zwiegespräch mit meiner Ururenkelin zum Leben in der Zeit des "Great Turning" ---> Zum Text


Mit herzlichem Dank an das wunderbare TAU-Magazin.


Inspirationen

Klick auf die Bilder für weiterführende Links

Menschen

die mein Wirken prägen

Bewegungen

denen ich mich zugehörig fühle

Bücher

die mich begleiten


Bilder & Worte

Storm's Eye

Eine persönliche Forschungsreise, die um diese Frage kreist:


Was, wenn wir die Zivilisationskrise unserer Zeit als Chance begreifen,
als Individuen und als Menschheit radikal aufzublühen?

 

Anfragen, Rückmeldungen und gute Wünsche gerne an:

 

simon@storms-eye.eu