Du willst mein Wirken unterstützen?

Dann erst einmal ein großes DANKE!

 

Ich freue mich ebenso über

einmalige Spenden wie laufende Unterstützung.

> Ganz einfach über Ko-fi

 

oder schreib mir gerne ein Email.



Ein paar Worte zu meinem Einkommensmodell:

Nachdem ich jahrelang unter relativ prekären Bedingungen gearbeitet hatte, habe ich mich 2019 endlich aus der Illusion befreit, "mir mein Leben verdienen zu müssen". Seitdem arbeite ich an einem "Hybrid-Modell" aus  Schenk-Ökonomie und Erwerbsarbeit: Meine Arbeit für Pioneers of Change und gelegentliche Honorare für Online-Workshops, Vorträge etc. decken meine Fixkosten. Darüber hinaus erlaubt mir die regelmäßige finanzielle Unterstützung eines wachsenden Netzes von "Träger*innen", in meine Entwicklung und Gesundheit (Körpertherapie, Supervision etc.)  zu investieren - sowie in andere Menschen, deren Wirken ich unterstützenswert finde.

Mit deiner Unterstützung ermöglichst du mir also, als Vorreiter einer regenerativen Lebensweise jenseits von Erfolgs- und Leistungsdruck zu dienen. Das bedeutet, dass ich ...
... mein Know-How und meine Zeit auch Menschen und Gruppen zur Verfügung stellen kann, die sich keine üblichen Prozessbegleitungs-Honorare leisten können.
... befreit von finanziellen Sorgen meiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

... mir ausreichend Atempausen gönnen kann, um langfristig kraftvoll dem Guten Leben für Alle zu dienen.